18.01.2019

 

Museumsnacht 2019

Von dem in der lokalen Presse gemeldeten Zuwachs von gut 30 000 Besuchern an der diesjährigen Museumsnacht hat auch die überschaubare Institution RappazMuseum mit einem Mehr von 50 Nachtschwärmern profitieren dürfen (mit 383 gegen 333 im Vorjahr). Über acht Stunden verteilt war eine angenehme Atmosphäre ohne jegliches Gedränge garantiert, sodass nicht nur die über drei Stockwerke verteilten Exponate – zwei Etagen mit Rappaz-Werken, die dritte mit Malerei von Gido Wiederkehr – ungestört rezipiert werden konnten, sondern auch die im Museumsnacht-Programm vorgesehenen Darbietungen: etwa die in drei Partien aufgeführten Werke von Jürg Wyttenbach, interpretiert von Susanna Andres, Christoph Bösch und Yoshiko Sabakibara, wie auch die Lesungen von Zitaten und Texten diverser Künstler durch Helmut Grieser, der den krankheitshalber verhinderten Charles Brauer grossartig vertrat. Das Schlusslicht bildete eine kurze Lesung eigener Texte von Udo Breger. Auch für das leibliche Wohl war auf das Beste gesorgt: mit einer köstlichen Suppe, mit Wienerli und Chäs-Chüechli und einer Auswahl erlesener Getränke.

 

Die Museumsnacht ist eine Veranstaltung der museen basel und der Abteilung Kultur Basel-Stadt. Am 18. Januar 2019 bieten 36 Museen und Kulturinstitutionen von 18–2 Uhr ein reichhaltiges Programm: www.museumsnacht.ch

 

Programm

18:00 Welcome-Apéro
18:30 Aufführung von Werken von Jürg Wyttenbach *
19:00 Führung durch die Ausstellung Rolf Rappaz
19:30 Führung durch die Ausstellung Gido Wiederkehr durch den             Künstler
20:00 Lesung von Zitaten und Texten diverser Künstler durch             Charles Brauer
20:30 Führung durch die Ausstellung Rolf Rappaz
21:00 Führung durch die Ausstellung Gido Wiederkehr durch den             Künstler
21:30 Aufführung von Werken von Jürg Wyttenbach *
22:00 Lesung von Zitaten und Texten diverser Künstler durch             Charles Brauer
22:30 Führung durch die Ausstellung Rolf Rappaz
23:00 Führung durch die Ausstellung Gido Wiederkehr durch den             Künstler
23:30 Lesung von Zitaten und Texten diverser Künstler durch             Charles Brauer
00:00 Aufführung von Werken von Jürg Wyttenbach *
00:30 Udo Breger liest aus eigenen Texten
01:00 Bye-bye-Drinks offeriert vom RappazMuseum
            und Open House bis 02:00

* Interpreten: Susanna Andres: Violine und Stimme, Christoph Bösch: Flöte, Toshiko Sakakibara: Klarinetten

Durchgehend Kleinigkeiten aus Küche und Keller

Tram 6, 8, 14, 15, 17, Bus 31, 34, 38 oder Gratis-ÖV bis Rheingasse

 

 

 

 

 

 

<< zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 


 

 

 

 

 

 

 




 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



kopf

 

 

Fotos: Lea Orthofer, Armin Vogt

 

 

<< zurück